Blog zum Thema Haut­ge­sund­heit und Haut­krebs­vor­sorge
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Hayleys persönliche Geschichte

Inhalte

OA Dr. Michael Tripolt, MPH, Dermatologie und Venerologie

Studium der Medizin an der Karl-Franzens-Universität Graz und der Cambridge University (Abschluss in Humanmedizin 1999 und Public Health 2005). Facharztausbildung an der Univ. Klinik Graz (Abschluss der Chirurgie 2006, Abschluss der Dermatologie 2012).

Die Bedeutung der Früherkennung von Hautkrebs

Jedes Jahr sterben weltweit mehr als 60.000 Menschen an einem Melanom, der tödlichsten Form von Hautkrebs. Im Vereinigten Königreich ist Hautkrebs eine der häufigsten Krebsarten. Doch während der Covid-19-Pandemie wurde 1 von 3 professionellen Hautkontrollen versäumt. Dermatologen empfehlen allen Menschen (unabhängig von Alter, Geschlecht und Hautfarbe) eine monatliche Selbstuntersuchung der Haut von Kopf bis Fuß sowie einen jährlichen Besuch beim Hautarzt, um die Chancen auf eine Früherkennung zu erhöhen. Da die meisten Menschen nicht wissen, worauf sie bei der Untersuchung ihrer Haut achten müssen, bietet eine Gruppe österreichischer Dermatologen mit ihrer medizinischen App SkinScreener eine Lösung für sofortige Hautchecks. Hayley Quinn aus Wilmslow, Großbritannien, erklärt, wie die App ihr Leben gerettet hat.

Hayleys persönliche Geschichte

Im November 2021 teilte uns Hayley Quinn aus Wilmslow, Großbritannien, mit, dass ihr Melanom dank SkinScreener diagnostiziert wurde. Bald darauf, Anfang 2022, haben wir uns mit Hayley getroffen, um über ihre Erfahrungen mit Hautkrebs zu sprechen. Die 40-jährige Finanzmanagerin verbringt ihre Zeit am liebsten draußen in der Natur und wandert gerne in den Bergen.

Alles begann damit, dass Hayley einen kleinen roten Punkt an ihrem Bein entdeckte, den sie vorher nicht bemerkt hatte. Das machte sie stutzig und erregte ihre Aufmerksamkeit, da sie die rote Hautveränderung noch nie zuvor gesehen hatte.

Als ich das Muttermal fand, sagte mir mein Intuition, dass damit etwas nicht stimmt. Bevor ich zum Arzt ging, scannte ich die Hautstelle mit der SkinScreener-App. Die Risikobewertung der App bestätigte mein ungutes Gefühl, also ging ich zum Arzt, der das Muttermal entfernte.

Hayley Quinn

Im November 2021 wurde bei Hayley ein Melanom an ihrem linken Unterschenkel diagnostiziert. Bei einer weiteren Operation wurde ein großer Teil der Haut an ihrem Bein entfernt. Sie rechnete auch mit einer Hauttransplantation, aber der Chirurg war sehr gut und konnte das Bein ohne Hauttransplantation operieren und schließen. Die Operation hinterließ eine große Narbe auf ihrem Bein, aber sie ist froh, dass sie den Hautkrebs frühzeitig erkannt hat.

How and when did you find out about SkinScreener?

After Hayley found the strange looking freckle on her leg, she decided to inform herself on the internet. 

I looked for melanoma or skin cancer check on Google and found the SkinScreener app there. I downloaded it immediately and used the two free scans to check the mole I was concerned about.The app made me make the right decision to get my leg checked. If the app didn’t confirm that my mole was at moderate risk, I probably would have never get it checked by a dermatologist.

Hayley Quinn

How did your life change after your skin cancer diagnosis?

The energetic outdoor lover told us that she was aware of skin cancer but she never thought that it would happen to herself. Usually she tans easily and she always used sunscreen SPF 30+ to protect her skin from the sun. However, she admitted that she was sometimes using sunbeds in the past before special occasions such as weddings when she felt that her skin was pale. 

I think it is important to raise awareness of skin cancer. I feel grateful that my melanoma was caught early and I hope by spreading the word that more people will look after their skin and have regular skin checks. I am not going to live life in fear but I will regularly check my whole body with SkinScreener. This gives me peace of mind. I am now very aware of skin cancer and check my moles regularly.

Hayley Quinn
SkinScreener is a life saver. If it wasn’t for the app to get my leg checked, I probably would have never found out - because of the small dot - that I had skin cancer or when it was too late.
Hayley Quinn
40, Wilmslow, UK

Share your story

Whether you or a loved one has been affected by skin cancer, you have an important story to tell that can help others. Sharing your story raises awareness for skin cancer provides support for others fighting skin cancer. 

Hayley liebt es, Zeit in der Natur zu verbringen.

Wie und wann hast du von SkinScreener erfahren?

Nachdem Hayley die seltsam aussehende Sommersprosse an ihrem Bein entdeckt hatte, beschloss sie, sich im Internet zu informieren.

Ich habe auf Google nach Melanom oder Hautkrebs-Check gesucht und dort die SkinScreener-App gefunden. Ich habe es sofort heruntergeladen und dann habe ich beide kostenlosen Scans genutzt, um das Muttermal, um das ich mir Sorgen gemacht habe, zu überprüfen. Es war die richtige Entscheidung die Hautstelle an meinem Bein damit zu überprüfen. Wenn die App nicht bestätigt hätte, dass mein Muttermal ein mittleres Risiko darstellt, hätte ich mich wahrscheinlich nie von einem Dermatologen untersuchen lassen.

Hayley Quinn

Wie hat sich dein Leben nach deiner Hautkrebsdiagnose verändert?

Die energiegeladene Outdoor-Liebhaberin erzählte uns, dass sie über Hautkrebs Bescheid wisse, aber nie gedacht hätte, dass es sie selbst treffen würde. Normalerweise wird sie leicht braun und benutzt immer Sonnenschutzmittel mit LSF 30+, um ihre Haut vor der Sonne zu schützen. Sie gab jedoch zu, dass sie in der Vergangenheit vor besonderen Anlässen wie Hochzeiten manchmal Solarien benutzt hat, wenn sie das Gefühl hatte, dass ihre Haut blass war.

Ich denke, es ist wichtig, das Bewusstsein für Hautkrebs zu schärfen. Ich bin dankbar, dass mein Melanom früh erkannt wurde, und ich hoffe, dass mehr Menschen auf ihre Haut achten und sich regelmäßig untersuchen lassen, nachdem sie meine Geschichte gehört haben. Ich werde nicht in Angst leben, sondern meinen ganzen Körper regelmäßig mit SkinScreener untersuchen lassen. Das beruhigt mich. Ich bin jetzt sehr sensibilisiert für Hautkrebs und kontrolliere meine Muttermale regelmäßig.

Hayley Quinn

SkinScreener ist ein Lebensretter. Wenn ich mein Bein nicht mit der App untersucht hätte, hätte ich wahrscheinlich nie erfahren, dass ich Hautkrebs habe oder erst wenn es zu spät ist.

Hayley Quinn
40, Wilmslow, Großbritannien

Teile deine Geschichte

Ganz gleich, ob du oder ein dir nahestehender Mensch von Hautkrebs betroffen war, du hast eine wichtige Geschichte zu erzählen, die anderen helfen kann. Wenn du deine Geschichte erzählst, schärfst du das Bewusstsein für Hautkrebs und unterstützen andere, die gegen Hautkrebs kämpfen.

Das könnte Sie auch interessieren...

SkinScreener kostenlos ausprobieren

Eine einfache und benutzerfreundliche App zur Bewertung des Risikos für Hautkrebs, basierend auf dem besten KI Algorithmus. Der Download ist kostenlos und enthält 2 freie Scans!

SkinScreener kann eine dermatologische Untersuchung nicht ersetzen.
SkinScreener stellt keine Diagnose und ist kein Ersatz für regelmäßige Besuche bei Dermatologen/Dermatologinnen.
Scroll to Top